Schlagwort-Archive: Lehrkräfte

JETZT ANMELDEN!

Unterricht, vor allem Sprachunterricht, braucht Anschauungsmaterial, und Schüler (Jugendliche wie Erwachsene) brauchen in ihrem Lernprozess Erinnerungshilfen. 
Unsere beiden Figuren Sigi und Lethe sind die Hauptdarsteller in den Selbstinstruktionen. Wie die Schüler diese Selbstinstruktionen richtig anwenden, und Sie als Lehrer sie im Unterricht wirkungsvoll einsetzen können, lernen Sie in unserem Workshop 
Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten: Umgang mit den 6 Stufen nach LETHE, Umgang mit den Erwerbsreihenfolgen struktureller Elemente und Rechtschreibung im Daf-/Daz-Unterricht. Die Selbstinstruktionen für die Schüler und wie Lehrer sie einführen und anwenden. Arbeit mit den Regelpostern nach LETHE
Methodische Gestaltung: Workshop mit einführendem Vortrag, Arbeitsgruppen und Übungen.
Qualitätsbereich: VI Lehren und Lernen
Themenbereich: Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Institutionen und ihre Lehrkräfte können sich über diesen Link direkt anmelden.

FORTBILDUNGSREIHE FÜR LEHRKRÄFTE

Sprachaufbau bei Zweisprachigkeit
im Schulunterricht

In unserem Schulsystem ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, in den letzten Jahren stark gestiegen. Lehrkräfte an den Schulen und an anderen Institutionen können sich bei uns dazu informieren.

Schulhalbjahrbegleitende Fortbildungsreihe

Wann: An zwei Freitagen im Monat (je 4 UEs = 3 Std.)
Wo: In Ihrer Schule oder in unserem Lernzentrum in Frankfurt Nordend
Gruppengröße: mind. 4 – max. 8 Personen
Kosten: Preise auf Anfrage

Diese Fortbildungsreihe unterstützt Sie dabei, Ihren Unterricht mit Deutschlernenden auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse effektiv zu gestalten.

In unserer teilnehmerorientierten Seminarreihe schulen wir Sie in Kleingruppen individuell, intensiv   und wissenschaftlich fundiert zu folgenden Themen:

  • Voraussetzungen für den Spracherwerb und grundlegende Fertigkeiten darin
  • Lehrmethoden und Lehrtechniken für DaZ
  • Die deutsche Sprache als „Lebenswelt“
  • Besprechung von Lehrbüchern und Unterrichtsmaterialien, Beratung bei der Auswahl
  • Übungen zu verschiedenen Strategien und Techniken

Der Teilnehmerkreis

  • Schulleitungen, die ihren Lehrkräften eine Fortbildung zu DaZ ermöglichen möchten
  • Lehrkräfte, die an Grundschulen und weiterführenden Schulen Kinder und Jugendliche mit verschiedenen Muttersprachen unterrichten
  • Lehrkräfte, die in Integrationsklassen lehren

 

Jetzt anmelden bei der LETHE – Deutsch lernen mit Konzept UG!

Telefon: 069 – 913 177 20